Hardwarepraktikum

Aus Informationssystemtechnik an der TU Dresden
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  • Zeitpunkt: 3. und 4. Semester

Das Hardwarepraktikum gehört zur Veranstaltung Technische Grundlagen der Informatik (TGI) und muss bestanden werden, um das zugehörige Modul zu bestehen.

Das Praktikum besteht aus 7 Versuchen, von denen die ersten beiden jeweils im Wintersemester, die anderen fünf im Sommersemester angeboten werden. Vor jedem Versuch findet ein kurzer Eingangstest statt. Im Hick'n'Hack Forum gibt dazu häufig "Hinweise" zu den Fragen. Die Tests selber haben sich über die Jahre wenig geändert.

Einschreibung

Man muss sich für jeden einzelnen Versuch auf der Praktikums-Website einschreiben. Es gibt immer mehrere Durchläufe für einen Versuch. Manchmal werden nachträglich Termine für bestimmte Versuche nachgereicht.

HISQIS

Achtung: Es gibt in HISQIS einen extra Eintrag Praktikumsprotokolle Hardwarepraktikum, der eventuell erst nach Beginn des Einschreibezeitraums freigeschaltet wurde.

Benotung

Es gibt weder auf das gesamte Praktikum, noch auf die einzelnen Versuche eine Note, man hat einen Versuch bestanden oder nicht bestanden. Um das gesamte Praktikum zu bestehen, muss man 5 von insgesamt 7 Versuchen bestehen.